Krampfadern an den Beinen: Symptome und Behandlung

Wohl jeder Dritte oder sogar jeder zweite Mensch von heute leidet an Krampfadern an den Beinen oder prädisponiert. Es war eine echte Katastrophe, vor allem wenn man bedenkt, wie die Belastungen ausgesetzt sind, um unsere Füße in der heutigen, zivilisierten Welt. Über das, was eine gefährliche Krampfadern, die Sie wissen müssen, bevor Sie erscheinen seines ersten Symptome.

Was sind Krampfadern

Krampfadern an den Beinen

Krampfadern an den Beinen — eine chronische Erkrankung, bei der die Venen in den Beinen weiten sich, erstellen von Knoten, wodurch der Blutfluss beeinträchtigt ist, und das Blut bleibt in den Venen system. Wenn die Krankheit erstreckt sich auf das lumen der Venen, die als Ergebnis den Abfluss des Blutes aus den Beinen in den Adern gebrochen sind, weil die Venen in den Beinen haben Ventile, die lassen das Blut passieren, nur das, und nicht zulassen, Blut zu stagnieren in den Füßen. Wenn der Betrieb dieser Ventile ist gebrochen, das Blut beginnt, sich zu bewegen in die andere Richtung, folglich staut sich in den Beinen.

Ursachen von Krampfadern an den Beinen von Frauen und Männern

Unter den Gründen für das auftreten von Krampfadern in den Beinen sind aufgerufen, vor allem die erbliche Veranlagung für die Krankheit. Wenn in Ihrer Familie jemand markiert hatte Krampfadern in den Beinen, dann ist das Risiko für Sie ist sehr groß, denn die Krankheit wird verursacht durch eine angeborene Schwäche der Venenwand ist eine der häufigsten Ursachen.

Krampfadern — eine Krankheit, die vor allem von Frauen, denn das tragen von high-heel-Schuhe erhöht das Risiko deutlich. Darüber hinaus Gießen Sie öl auf das Feuer der hormonellen shake-up, die während der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren, die Ursache von Krampfadern in den Frauen.

Oft leiden unter Krampfadern der Beine, die Frauen nach vierzig-fünf Jahre, aber in jüngeren Jahren ist durchaus üblich. Am häufigsten im Jugendlichen oder Jungen Menschen, die Krankheit entwickelt sich aufgrund von arterio-venösen Fistel — einer offenen Kommunikation zwischen den Venen und Arterien.

Die Erweiterung der Adern findet sich in Männer, die nach der Art des Berufs, gibt den Füßen eine schwere Last. Diese Krankheit betrifft Häufig Menschen, die eine sitzende Lebensweise führen, viel Zeit zu verbringen, stehen, bewegen Sie sich ein wenig. Fördert die Bildung von stagnation und enge Schuhe, wie auch die Pfunde. Lebererkrankungen wie Zirrhose oder hepatitis, kann die Ursache für Krampfadern an den Beinen.

Dies ist eine ziemlich häufige Erkrankung bei Sportlern, und er sagt, dass es provozieren kann und übermäßige Bewegung.

Symptome und Anzeichen

In der Anfangsphase der Symptome von Krampfadern an den Beinen ist nicht offensichtlich, kann die Krankheit auch unbemerkt auftreten. Oder ein Zeichen der dilatation des offensichtlich großen gewundenen Venen an den Beinen sind zu Beginn Wölbung unter der Haut, aber keine Schmerzen nicht. Die Venen erscheinen ragen durch die Haut nach und nach, und kann auftreten, nach schweren übung oder harte Arbeit. Es passiert, dass die Adern erscheinen plötzlich, nachdem Menschen verbrachten den ganzen Tag auf meine Füße in der Hitze.

Aber wenn die Inspektion des Unterschenkels haben Sie bemerkt, dass die Adern unter der Haut dick werden, die Bereiche mit engen Erweiterung, und die Adern schwellen, wenn Sie stehen, und nachlässt, wenn Sie sich hinlegen, Sie, höchstwahrscheinlich, beginnt die Krampfadern.

Ein weiteres symptom ist das Anschwellen der Beine während des Tages, während sitzen, stehen, gehen und fallen Schwellung in der Rückenlage.

Auffälliges Merkmal der Krankheit ist auch eine Pigmentierung der inneren Oberfläche der unteren Beine — die Haut verdickt sich, wird weniger elastisch, schmerzhaft Brillanz. In Bereichen der Haut und der Haare.

Krampfadern sind auch gekennzeichnet durch ein ständiges Gefühl von Müdigkeit in den Beinen, Schmerzen und brennen. Mann wird schnell müde, zeitweise starke Krämpfe.

Diagnose und Behandlung: Medikamente, Chirurgie, Volksmedizin

Diagnostiziert Krampfadern, wenn man sich durch einen spezialisierten Chirurgen, aber auch auf der basis von Ultraschall-Daten der Venen. Auch durchgeführt venography, der in das Blut eingeführt, kontrastierende Farb-und studierte dann in Wien.

Die Behandlung hängt vom Stadium der Erkrankung und ob die Krankheit wird begleitet von Komplikationen. Die Behandlung kann sich auf konservative und chirurgische Methoden. Unter den konservativen bedeutet das tragen von Strümpfen oder Strumpfhosen, die Verwendung von Arzneimitteln, die den internen und externen Gebrauch. Die konservative Behandlung ist die Sklerosierung und laser-Bestrahlung. In schweren Fällen sind die Venen operativ entfernt.

Behandlung von Krampfadern

Eine person leidet unter Krampfadern der Beine, sollte wissen, dass im Fall einer plötzlichen Zunahme der Schmerzen im Bein, Fieber und Haut-Dichtung muss dringend den Arzt rufen. Ein solcher Angriff kann begleitet sein von Atemnot, Gefühl der Atemnot, Schwäche und Blutungen.

Experten-Meinung: Wie ist es mit Krampfadern? Verlängert sich eine Thrombose der Vene, Entzündung eines Blut-Gerinnung — Thrombose. Diese Krankheit kann auftreten, mit erhöhter Körpertemperatur. Teil des Blutgerinnsels kann brechen Weg und in die Lungenarterie, die bewirkt, dass die Kurzatmigkeit und die weitere Entwicklung von schweren lebensbedrohlichen Symptome.

Beteiligen Sie sich nicht in solche Fällen, die Behandlung zu Hause rufen Sie Ihren Arzt.

Der effektivste um Datum und Radikale Behandlung von Krampfadern der Beine sind natürlich Chirurgie. Der Betrieb gegriffen, wenn konservative Behandlungsmethoden als unwirksam erweisen. Das Wesen der operation ist, dass durch kleine Schnitte auf der Haut, entfernt der Chirurg die vergrößerten Venen. Dann das Bein sorgfältig bandagiert, und ein paar Stunden später der patient konnte stehen und sogar zu Fuß. Dies ist vielleicht die einzige garantierte Weg, um loszuwerden, die schweren Folgen der Krankheit.

Folk Heilmittel können helfen, in der Behandlung der traditionellen Methoden oder zu lindern, den Zustand des Patienten. So, die wichtigsten Komponenten bei der Erstellung von medizinischen Salben werden:

  • Rosskastanie;
  • Kalanchoe;
  • Wermut;
  • white willow bark;
  • multiped;
  • das Schöllkraut;
  • Kohl.

Wird auch helfen, zu heilen die Krankheit beliebtes Heilmittel basierend auf tierischem Fett, Apfelessig, Bienenprodukte (Honig, propolis), Mixturen, Ton und anderen Komponenten.

Konsequenzen von Krampfadern der Beine

Krampfadern der Beine nicht dem Zufall überlassen werden, muss es behandelt werden, wie Sie sich entwickelt, kann diese Krankheit dazu führen, dass viele unangenehme und tragische Folgen. Ja, Krampfadern kann kompliziert werden durch Ekzeme und dermatitis — entzündliche Erkrankungen der Haut in den Beinen, die Ursache für die stagnation des venösen Blutes. Ekzem ist charakterisiert durch das auftreten von Läsionen Rötungen auf der Haut, und der Rand der Rötung, unebene Haut ist an diesen stellen juckende und Risse oder Blasen.

Krampfadern Ekzem, wiederum, kann die Entwicklung in trophischen Geschwüren. Trophische Geschwür ist auch eine Komplikation von Krampfadern — es ist nicht die Heilung für eine lange Zeit, die Haut Geschwür im unteren Beinbereich. Trophische Geschwür beginnt mit einer flachen Geschwüren, die sich durch blutige oder klare Flüssigkeit an der Unterseite. Dies ist eine äußerst schmerzhafte Verletzung, die gründlich ruinieren das Leben eines Menschen — Ergebnisse in der Verletzung von Leben, schlafen.

Eine der häufigsten Komplikationen von Krampfadern an den Beinen thrombophlebitis, also, Entzündung einer Vene begleitet durch die Entstehung von Blutgerinnsel oder Blutgerinnsel. Thrombophlebitis ist in der Regel begleitet von starken Schmerzen beim gehen, erhöhte Temperatur, Rötung der Haut und die Entstehung der Dichtung. Thrombophlebitis führen können äderchen im Ort, Erweiterungen, wodurch Blutungen. In diesem Fall müssen Sie sofort einen Arzt zu rufen.